Daisys Geschichte geht weiter....

15.07.2013 kurz vor 15 Uhr krieg ich doch glatt Bauchweh...... ich hab mich dann in meine Kuschelecke verdrückt... au au quick.. stöhnn...schrei... ja tut schon verdammt weh.... aber echt, alle meine Mitbewohner haben sich aus dem Staub gemacht... nur weil ich bissi gestöhnt habe... echt Weicheier.... man man man.... aber Zweibein war da und hat mich nicht allein gelassen.... und wie ich fast alles hinter mir hatte hat Zweibein gefilmt..... 

Also Zweibeine, der Fim ist nix für schwache Nerven, aber da hab ich wenigstens schon alles hinter mir und meine vier Babys sind gesund zur Welt gekommen!!

Mein Zweibein hat vor freude sogar ein paar Tränchen verdrückt und hat mich gelobt weil ich alles sooooo gut gemacht habe.... aber war doch klar, dass ich dass locker hinkriege......

wow und um 15:30 war dann alles vorbei, meine Babys da und ich total müde aber auch stolz auf mich.....  weil ich die schönsten Babys von allen bekommen habe... habt Ihr was anderes Erwartet? Nein... eben....

Jetzt stell ich Euch meinen Nachwuchs noch vor, aber dann muss ich dringend schlafen... quuuuuiiik..... gähhhhhhhhn....grunz...grummel....

Ich werde heute mal erzählen wie es in unserer WG weiterging.......So da sind nun meine kleinen Babys, mit Oma, schon ein paar Tage alt, mir gehts wieder richtig gut und Mami sein ist einfach spitze.... alle in unserer WG haben plötzlich Respekt vor mir ...... ich werde jetzt nicht mehr als Kindschwein angesehen, sondern als Erwachsene...... alle kümmern sich mit um meine Babys so dass ich auch mal zum Luftschnappen komme und mich meiner Körperpflege widmen kann.....

so schön dass Mami sein auch ist, manchmal möchte ich einfach Zeit für mich haben........ wir sind jetzt auch wieder auf der Wiese und dürfen uns den Rest des Sommers draußen Sonnen..... ist auch ein schönes Gefühl, die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen...... habe mich fast überfressen, aber die leckeren Gänseblümchen auf der Wiese da konnt ich nicht wiederstehen ☺ ...... hier noch ein paar Bilder von draußen....... meine kleine Hexe war ja auch schon dabei, Urmel wohnt nun im Bubentrackt auf der andern Seite unserer WG ..... ich seh ihn nicht wie Papa aber wir unterhalten uns ..Papa ist auch ganz stolz auf mich und seine Enkelkinder ......

meine Hexe darf auch bei uns bleiben sagt Zweibein, dass macht mich echt glücklich..... da ja Urmel bei seinem Papa ins andere Gehege gezogen ist habe ich wenigstens Hexe bei mir..... Ulysses ist zu einem anderen Zweibein gezogen, unser Zweibein hat mir erzählt, dass er schon eigene Kinder bekommen hat, und wenn wir es dürfen, kommt hier noch ein Bild von meinen Enkelschweinchen rein, wenn Zweibein die Erlaubnis kriegt.... die steht noch aus...... Ulli ist bei 2 Damen und einem Hasen gezogen, da gehts ihm auch sehr gut..... und trotzdem vermisse ich meine Buben schon ein wenig...... 

....Zweibein hat gestöbert und noch einen Film von mir meiner WG und meinen Babys gefunden..... 

... mein Apettit ist sehr groß, wenn dass so weiter geht , bekomme ich meine Figur nie zurück.... Sam hat sie mir ganz schön ruiniert...... aber auch mit ein paar Pfündchen mehr auf dem Rippen bin ich natürlich trotzdem noch die schönste hier im Gehege.... war ja klar..... 

... na schon wieder so leckeres zu beißen.... unsere Gruppe  ... da vorne die dicke ist Quintina, daneben Lady, Olivia, Lunky, Rosi, Libby meine wenigkeit, Nelly, Mami Resi und meine Tochter Hexe ♥ ......... langsam vergeht die Zeit und der Sommer wird vom Herbst abgelöst..... wir sind wieder in unserem Winterquartier ...... 

nun man siehts ein wenig, bin noch ein wenig pumelig..... macht aber nix meint Mami, ich soll mich ja auch wieder richtig Erholen nach meinen ersten Babys..... ich muss Euch alle da draußen warnen, mir ist erst vor kurzem was ganz peinliches passiert.... Sonnenblumenkerne sollten wirklich nur geschält angeboten werden, ich habe da letztens eine ungeschälte probiert .... na was ist passiert??? 

... blieb mir der blöde kern doch tatsächlich in meinen Zähnen stecken.... dass war was bis ich den wieder rausgebracht habe.... in Zukunft lass ich die Pfoten weg von dem Zeugs..... na ja vieleicht doch einen oder zwei... aber nicht mehr....

....da hol ich mir lieber die eine oder andere Erbsenflocke von Zweibein ab.... die schmecken sooooooooooo lecker echt....... leider gibts da immer zu wenig von... Mami ist auch der gleichen Meinung genauso wie die andern aus meiner WG....

noch was muss ich Euch erzählen, Lady und Rosi sind raus aus unserer WG....... und soll ich Euch erzählen wohin...... ich lach mich tot....... grunz, week ...... kicher..... die sitzen bei einem Bock aus einer fremden Zucht...lach... jetzt sind die wieder dran mit Babys kriegen....... und ich, ich laufe in unserem Gehege rum, spiele, quicke und freu mich meines Lebens......

.... bis uns ein ganz schlimmer Schicksalsschlag trifft....... meine Tante Quintina... schnief... wein...schnief..... grummel.....schnief...... die arme Tante ist einfach so gestorben.... wir sind alle ganz traurig....... der ganze Stall trauert.... und Zweibein weint...... ....... ......... Liebe Tante Quintina, wir weden dich sehr vermissen in unserer WG ..... aber Du kuckst uns bestimmt als Engel vom Regenbogenland zu und passt weiterhin auf uns auf, egal was passiert..... ♥ ♥ ♥ ♥

für heute Verabschieden wir uns, ich werde Euch weiter berichten, wie mein Leben so weitergeht..... aber nun brauchen wir Zeit, uns wieder zurechtzufinden, ohne unsere Tante...... und erst mal sehen was der Weihnachtsmann für uns bereithält.... bye liebe Zweibeiner, wir lesen uns im neuen Jahr wieder... Eure Daisy und Ihre Mitbewohner ♥